Apartment vermieten

Eine Anleitung für Vermieter

Wohnung vermieten

Alloggia "everywhere at home"

Alloggia ist ein stark besuchtes und modernes Buchungsportal für City Apartments, Ferienwohnungen und Wohnen auf Zeit. 

Wir bringen Gäste und Vermieter zusammen. Einfach. Schnell. Gut. 

Egal, in welcher deutschen Metropole Apartments für den mittel- und langfristigen Aufenthalt gesucht werden. Unsere Gäste dürfen erwarten, dass sie sich an ihrem Zweitwohnsitz wie zu Hause fühlen werden.

Partner werden

Alloggia fungiert als Vermittler zwischen dem Gast, der ein Apartment buchen möchte und den Betreibern von Ferienwohnungen und Apartment-Hotels.

Möchten Sie auch gern Partner von Alloggia werden und Ihr Wohnungsinserat auf unserer Plattform hinzufügen?

Sie möchten zunächst prüfen, wie viel Sie mit Ihrem Apartment verdienen können? Dann registrieren Sie sich kostenlos und prüfen Sie die erzielbaren Mieteinnahmen in Ihrer Stadt.

Folgen Sie einfach dieser Anleitung und erstellen in 2 Minuten Ihr erstes Wohnungsinserat. Alternativ können Sie auch unsere Anleitungsvideos anschauen:

Grundfunktionen für Vermieter


Inserate erstellen


Registrieren

Um Inserate erstellen zu können, müssen Sie sich zunächst als Vermieter auf unserem Portal registrieren. Dazu füllen Sie ganz einfach unser Anmeldeformular mit Ihren Kontaktdaten aus. 

Nach dem Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Sobald Sie auf den Link in Ihrer E-Mail geklickt haben, ist Ihre Anmeldung als Vermieter abgeschlossen. Sie können sich nun mit Ihrem Benutzernamen bzw. Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das System einloggen. 

Wohnungsdaten zusammenstellen

Bevor Sie mit der Erfassung Ihrer Wohnung beginnen, sollten Sie bereits alle wichtigen Informationen, einen Beschreibungstext sowie einige Fotos Ihrer Wohnung zusammentragen.

Wohnungsdaten hochladen

Wenn Sie über viele Apartments bzw. mehrere Kategorien verfügen, können Sie die Daten einfach hochladen. Bitte nutzen Sie dazu unser Excel-Template.

Daten zwischendurch speichern

Wenn die Eingabe Ihrer Wohnungsdaten länger dauert, achten Sie bitte darauf, zwischendurch abzuspeichern. Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach einigen Minuten vom System abgemeldet, wenn längere Zeit keine Eingabe mehr erfolgt.

Anmelden

Nach Ihrem Login klicken Sie im Menü "Fewo-Management" auf "Apartment+". Geben Sie zunächst die Eckdaten Ihrer Wohnung ein.

Eckdaten der Wohnung

Wählen Sie die entsprechende Unterkunftsart aus. Wenn es sich um eine große Wohnung mit mehreren Schlafzimmern und einer umfangreichen Ausstattung für Familien handelt, klicken Sie auf „Ferienwohnung“. Bei möblierten Kleinwohnungen wählen Sie „Apartments“. Sollten Sie überdies hotelmäßige Leistungen anbieten, wählen Sie bitte "Aparthotel" oder "Serviced Apartment". Bei mehreren gleichartigen Apartments in einem Haus kann es sich aber auch um ein Apartmenthaus handeln, wenn keine besonderen Serviceleistungen angeboten werden.

Wohnraum-ID

Genehmigungspflichtige Ferienwohnungen benötigen eine offizielle Wohnraum-Identitätsnummer. Tragen Sie Ihre ID in das entsprechende Feld ein.

Lage

Bitte erfassen Sie die vollständige Anschrift Ihrer Ferienwohnung. Das System ermittelt die erforderlichen Koordinaten (Breiten- und Längengrad) in der Regel selbständig.

Vermieter

Tragen Sie sich bitte als Vermieter ein, indem Sie Ihren Benutzernamen auswählen.

Wohnungsgröße

Zudem werden Angaben zur Wohnungsgröße in qm, maximalen Personenanzahl sowie der Anzahl der Schlafzimmer in Ihrer Wohnung benötigt. Da ältere Gäste und Patienten oft eine ebenerdige Unterkunft suchen, tragen Sie bitte auch die Etage ein, 0 für Erdgeschoss usw.

Übernachtungspreise

Sie können den Übernachtungspreis durch Vergleich mit anderen Apartments in Ihrer Stadt ermitteln. Klicken Sie dazu unter dem Menüpunkt „Fewo-Management“ auf den „Mietspiegel“. Wählen Sie dort die betreffende Stadt aus und lassen sich durchschnittliche Übernachtungspreise anzeigen.

Faustformel

Übernachtungspreis pro Tag in € = Preis lt. örtlichem Mietspiegel * Wohnfläche in qm * 2 / 30 Tage
zzgl. 10 € Nebenkosten.

Für zusätzliche Personen kommen weitere 10 € pro Person als Richtwert für Nebenkosten hinzu.

Vermittlungsprovision

Auf den so ermittelten Übernachtungspreis schlagen Sie bitte noch 10 % Vermittlungsprovision für Alloggia auf.

Umsatzsteuer

Falls Sie umsatzsteuerpflichtig sind, kommen noch weitere 7 % MwSt. hinzu.

Bettensteuer

In einigen Städten wie z. Bsp. Köln wird zusätzlich noch eine sog. "Bettensteuer" erhoben.

Verbindliche Endpreise

Bitte beachten Sie, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, verbindliche Endpreise auf unserem Portal auszuweisen.

Wochen- und Monatsrabatte

Längere Buchungszeiträume sollten mit einem entsprechenden Wochen- oder Monatsrabatt angeboten werden. Tragen Sie dazu bitte die entsprechende Preise inkl. Rabatt ein.

Endreinigung

Entsprechend der Wohnungsgröße und dem Reinigungsaufwand legen Sie bitte ein Reinigungspauschale fest. Diese Pauschale wird in den verbindlichen Endpreis mit eingerechnet.

Kaution

Bei einer durchschnittlichen Wohnungsgröße und Ausstattung sind in der Regel 300 € als Sicherheitsleistung für eventuelle Schäden an der Einrichtung üblich. Bei größeren Wohnungen oder bei exklusiven Einrichtungsgegenständen kann die Kaution allerdings deutlich höher bis zu einer Monatsmiete ausfallen.

Wohnen auf Zeit

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Ferienwohnung auch längerfristig ab 2 Monaten bis zu einem halben Jahr über unser Portal zu vermieten. Bei dem Geschäftsmodell „Wohnen auf Zeit“ tragen Sie bitte eine monatliche Festmiete ein.

Zuschläge weitere Personen

Falls noch weitere Personen mitreisen, sind pro zusätzlicher Person noch 10 € als Richtwert für die Nebenkosten anzusetzen. In der Regel sind Kleinkinder bis zum 3. Lebensjahr davon ausgenommen.

Stornierungsgebühren

Unsere Gäste buchen Ihre Unterkunft auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die gleichermaßen auch für unsere Vermieter gelten. Als Vermieter haben Sie jedoch die Möglichkeit, individuelle Vertragsbedingungen festzulegen, die für unsere Gäste verbindlich sind. Dazu gehören u.a. auch die Stornierungsgebühren. Tragen Sie bitte Ihre individuelle Stornierungsgebühr in Prozent vom Auftragswert ein. Lt. Rechtsprechung sind Stornierungsgebühren bis zu 90 % vom gesamten Buchungsbetrag anerkannt. Der Vermieter muss sich eingesparte Kosten anrechnen lassen, wenn der Gast die Reise nicht antritt. Dies wurde in der vorgenannten Pauschale z. Bsp. 90 % vom Endpreis bereits eingerechnet.

Minimum Buchungstage

Einige Vermieter von Ferienwohnungen oder möblierten Apartments wünschen sich eher längerfristige Beherbergungsverträge. Tragen Sie hier bitte Ihren minimalen Buchungszeitraum in Tagen ein. Viele unserer Vermieter lehnen Buchungsanfragen mit einer Laufzeit von weniger als 4 Tage kategorisch ab.

Kamera oder Smartphone

Mit einem guten Mittelklasse-Smartphone lassen sich mittlerweile hochwertige Fotos Ihres Apartments erstellen. Bitte achten Sie auf eine gute Beleuchtung und aufgeräumte Zimmer.

Format der Bilder

Das Portal akzeptiert Fotos im jpg- und png-Format. Die Dateigröße pro Foto sollte aber deutlich unter 5 Megabyte liegen. Bilder im Hochformat sollten Sie möglichst vermeiden.

Bilder bearbeiten und verkleinern

Oftmals ist vor dem Hochladen eine Bildbearbeitung zu empfehlen, um z. Bsp. die Bild- und Dateigröße etwas zu verkleinern.

Bildbearbeitungsprogramme für Smartphones z. Bsp.:
iPhone: z. Bsp. PicsArt
Android: z. Bsp. Photoshop Express
Windows: z. Bsp. Paint

Achten Sie bitte darauf, Ihre Bilder nach der Bearbeitung im jpg- oder png-Format abzuspeichern.

Bilder hochladen

Klicken Sie im Menü auf "Fewo-Management" und "Inserate". In der Liste klicken Sie rechts unter "Aufgaben" auf das Kamerasymbol.

Beim Hochladen werden Ihre Bilder automatisch noch entsprechend zugeschnitten und komprimiert. Übrigens können Sie gleichzeitig bis zu 12 Bilder pro Wohnung hochladen.

Beschreibungstexte erstellen

Am besten gelingt eine aussagekräftige Beschreibung, wenn Sie sie bereits vorher offline mit einem gewöhnlichen Texteditor erstellt haben und den gesamten Text hier einfach mit Copy & Paste einfügen.

Beschreiben Sie Ihre Wohnung ganz sachlich und möglichst genau. Ihre Objektbeschreibung ist Grundlage des Mietvertrages. Beschönigen Sie nichts und informieren Sie objektiv. Sie haften für ihre Angaben, insbesondere für ausdrücklich zugesicherte Eigenschaften des Objekts.

Bitte verfassen Sie einen Beschreibungstext mit mindestens 200 Wörtern. Die Anzahl der Wörter wird unten rechts im Texteditor angezeigt. Zwecks Überprüfung der Rechtschreibung können Sie kostenlose Tools im Netz nutzen, z. Bsp.: https://rechtschreibpruefung24.de/

Englische Beschreibung

Da wir ein internationales Buchungsportal sind, sollten Sie Ihren obigen Beschreibungstext in Englisch übersetzen. Nutzen Sie dazu einfach den Google Übersetzer. Nach einer kurzen Überprüfung der Übersetzung können Sie den englischen Text mit Copy & Paste unterhalb des deutschen Textes einfügen.

In der Praxis haben wir mit folgender Gliederung des Beschreibungstextes gute Erfahrungen gemacht:

Aussagekräftiger Titel

Bringen Sie hier das Wesentliche Ihrer Wohnung mit wenigen Worten auf den Punkt. Folgender Aufbau der Überschrift kann sinnvoll sein: Nr. der Wohnung, Art der Unterkunft, Stadt, Stadtteil, Wohnungsgröße, Attraktionen in der Nähe

Beispiel: 
Ferienwohnung Essen-Rüttenscheid 50 qm Nähe Uniklinikum 

Teaser

Ein guter Teaser (Blickfang) umfasst nur wenige Sätze mit max. 15 bis 20 Wörtern und fasst die wesentlichen Pluspunkte Ihrer Wohnung zusammen. Kommen Sie sofort zur Sache und bringen Sie den Nutzen Ihres Apartments für den Mietinteressenten gleich zu Beginn auf den Punkt.

Beispiel:
E7 Essen-Rüttenscheid 48qm große helle Wohnung mit Balkon, Waschmaschine und Trockner, Bad mit Badewanne und Duschmöglichkeit, 2 Einzelbetten und Schlafcouch im Wohnzimmer, fußläufig zum Klinikum, Protonenzentrum in 1 km Entfernung.

Allgemeine Informationen zur Wohnung

Schreiben Sie hier etwas über die Größe, die Art der Möblierung, den Renovierungszustand, die Raumaufteilung und die Qualität der Ausstattung

Beispiel:
Wir bieten Ihnen ein attraktives Apartment mit großem Balkon in zentraler Südstadt-Lage. Das Apartment wurde 2017 renoviert. In unserer möblierten Wohnung finden Sie alles, was Sie brauchen, um sich wohl zu fühlen. 2 komfortable Einzelbetten, ausziehbares Dauerschlafsofa, Flachbild-TV, Parkettfußboden und ein neues Bad. Die Ferienwohnung ist 38qm groß und für 2-3 Personen ausgestattet. Sie ist unterteilt in ein großes Wohnzimmer mit offener Küche, Flur, einem kleinen Schlafraum sowie einem neuen Badezimmer mit Dusche.

Die einzelnen Räume

Beschreiben Sie die einzelnen Räume Ihrer Wohnung mit den wesentlichen Einrichtungsgegenständen.

Beispiel:

- Wohnzimmer mit Dauerschlafsofa, Esstisch, Schrankwand, Flachbild-TV und Radio mit Zugang zum großem Südbalkon
- Die offene Küche ist mit einer Einbauküche eingerichtet und enthält u. a. Kaffeemaschine, Wasserkocher, Herd mit Backofen, 
   Kühlschrank mit Gefrierfach, Töpfe, Pfannen, Geschirr, Besteck, Öl, Salz+Pfeffer etc.
- Das kleine Schlafzimmer enthält zwei Einzelbetten. (90 x 200 cm) und einen Nachttisch.
- Das neue Bad ist mit WC, Waschbecken, Dusche und Spiegelschrank ausgestattet und verfügt über ein Fenster.
- Diele mit großem Kleiderschrank, Garderobe mit Spiegel und Schuhschrank

Sonstiges

Beschreiben Sie hier Ihren Internetanschluss (WLAN) ggf. mit Download-Geschwindigkeit. Wenn Sie über ein Smart-TV-Gerät mit Netflix oder Amazon Prime anbieten können, sollten Sie dies hier ebenfalls erwähnen. Außerdem sollten Sie erwähnen, ob ein Kinderbett zur Verfügung gestellt werden kann. Dies wird von vielen Familien gewünscht.

Lage

Hier sollten Sie das Umfeld der Wohnung mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen sowie Verkehrsanbindungen erwähnen. Am besten machen Sie jeweils auch Angaben zur Entfernung.

Ausstattungsmerkmale

Bitte setzen Sie Häkchen bei Ausstattungsmerkmalen, über die Ihr Apartment verfügt z. Bsp. Balkon, WLAN, Dusche/Bad usw.

Detaillierte Ausstattungsliste

Falls gewünscht, können Sie im Verwaltungsbereich unter "Ausstattung bearbeiten" zusätzlich eine detaillierte Ausstattungsliste Ihres Apartments anlegen.

Buchungskalender aktualisieren

Falls Sie Ihren Buchungskalender manuell mit Ihrem Smartphone oder Notebook bearbeiten möchten, klicken Sie bitte im Bereich "Fewo-Management" auf "Inserate". In der Liste klicken Sie rechts unter "Aufgaben" auf das Kalendersymbol. Nun öffnet sich ein Fenster mit den Reisedaten. Geben Sie dort die An- und Abreisedaten des Gastes ein und wählen Sie eine Restriktion. Wenn Ihr Apartment belegt ist, klicken Sie auf "nicht verfügbar". Wenn die Eingaben vollständig sind, klicken Sie auf Speichern.

Saisonpreise

Neben den im System hinterlegten Übernachtungspreisen haben Sie die Möglichkeit, saisonale Tagespreise festzulegen. Dazu klicken Sie im Bereich "Fewo-Management" auf "Inserate". In der Liste klicken Sie rechts unter "Aufgaben" auf das Eurosymbol.

Automatische Synchronisation

Wenn Sie Ihre Buchungsdaten bereits auf einem anderen Portal hinterlegt haben, können Sie diese ganz einfach mittels iCalendar importieren lassen. Dazu benötigen Sie die entsprechende iCal-URL, die Sie unter den Kalenderfunktionen des anderen Portals finden. Die iCal-URL wird unter "iCal Kalenderimport" in Ihrem Inserat eingetragen.

Grundsätzlich wird dieser Austausch der Kalenderdaten von allen wichtigen Buchungsportalen wie z. Bsp. Airbnb, Booking, Fewo-direkt u.a. unterstützt. Zusätzlich unterstützen wir den Datenimport vom Google Kalender sowie von fungiwo und webplanner.

Kostenlose Api-Schnittstelle

Vermietern und Hoteliers, die bereits ein PMS (Property Management System) mit einer Exportfunktion nutzen und keinen Channel Manager mit der Weiterleitung der Buchungskalender- und Preisdaten beauftragen möchten, bieten wir ab sofort unsere kostenlose Api-Schnittstelle an.

Channel Manager

Alloggia bietet folgende API-Schnittstellen an:

- HotelNetSolutions (HNS)

- Secra Fewo-Channelmanager

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine entsprechende Integration wünschen.

Klassifizierung

Falls gewünscht, können wir Ihre Ferienwohnung kostenlos klassifizieren. Näheres dazu können Sie in unseren Qualitätsrichtlinien nachlesen. Die allgemeinen Mindestkriterien gelten für alle Wohnungen. Darüber hinaus vergeben wir entsprechend der Qualität Ihrer Wohnung maximal drei Sterne auf unserem Portal.

Zahlungsmöglichkeiten

Bitte teilen Sie uns zudem noch mit, wie unsere Gäste an Sie bezahlen sollen. Wenn Sie Überweisungen wünschen, benötigen wir Ihre Bankverbindung (IBAN, BIC). Für Paypal-Zahlungen benötigen wir Ihre Paypal-Adresse.

Bearbeitung der Inserate

Ihre Wohnungsinserate können Sie im Menü unter "Fewo Management" > "Inserate" >"Aufgaben" bearbeiten:

Bearbeitungsmenü

Sonstige Tipps zur Optimierung Ihres Inserates bei Alloggia.de

- Beschreiben Sie Ihre Ferienwohnung möglichst objektiv und sachlich
- Laden Sie ansprechende Fotos hoch
- Vervollständigen Sie Ihr Vermieter-Profil bei Alloggia
- Beantworten Sie Buchungsanfragen möglichst schnell (1-Click-Button)
- Vermeiden Sie Stornierungen
- Sammeln Sie Gästebewertungen
- Aktualisieren Sie Ihren Kalender oder binden Sie einen iCal-Kalender ein
- Bieten Sie wettbewerbsfähige und saisonale Preise an

Noch Fragen?

Bei weiteren Fragen oder Problemen sind wir Ihnen gern behilflich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Im Übrigen finden Sie viele nützliche Tipps und Hinweise auf unserem Blog.

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn wir Wohnungsinserate grundsätzlich erst nach einer redaktionellen Prüfung freischalten können.

Bei der Vermietung von Ferienwohnungen und möblierten Apartments auf Zeit gibt es einiges zu beachten. Wir haben in diesem Beitrag die häufigsten Vermieterfragen mit den entsprechenden Antworten für Sie zusammengestellt:

Thema 1: Rechtliche Fragen

Wie kann ich meine möblierte Wohnung legal vermieten?

Für welchen Zeitraum kann ich mein Apartment vermieten?

Was ist eine Ferienwohnung und welche rechtlichen Besonderheiten sind zu beachten?

Welche Bedeutung hat das Wohnraumstärkungsgesetz?

Was muss ich als Vermieter beim Melderecht beachten?

Was ist ein Beherbergungsvertrag?

Darf ich als Vermieter eine Kaution vom Gast verlangen?

Wer erhält die Mietkaution?

Was ist bei einer Stornierung zu beachten?

Was ist bei den Übernachtungspreisen zu beachten?

Kann ich von meinen Gästen eine Anzahlung verlangen?

Wie kann ich die Privatsphäre meiner Gäste schützen?

Darf ich den Personalausweis meiner Gäste kopieren?

Dürfen mir Miteigentümer die Vermietung verbieten?

Thema 2: Erfolg beim Vermieten

Wie kann ich mein Apartment erfolgreich vermieten?

Welche Buchungsportale sollte ich als Vermieter nutzen?

Ist das Alloggia Buchungsportal vertrauenswürdig?

Welche typischen Vermieter-Fehler sollte ich vermeiden?

Welche Vermieter können über Alloggia vermieten?

Wer entscheidet, an welche Mieter vermietet wird?

Wer benötigt eine Ferienwohnung bzw. ein Apartment auf Zeit?

Thema 3: Serviceleistungen von Alloggia

Welche Vorteile bietet ein kostenloser Suchauftrag?

Wird der Gast verifiziert?

Mit welchen Vermittlungskosten muss ich rechnen?

Erledigt Alloggia die Schlüsselübergabe für mich?

Bietet Alloggia einen Fotoservice an?

Organisiert Alloggia die Reinigung und ggf. Reparaturen?

Thema 4: Buchungskalender und Verfügbarkeit Ihrer Ferienwohnung

Warum ist es wichtig, den Buchungskalender ständig zu aktualisieren?

Wie kann ich Buchungslücken vermeiden?

Brauche ich einen Channel-Manager?

Thema 5: Kauf und Sanierung einer Ferienimmobilie

Was ist beim Kauf einer Ferienimmobilie zu beachten?

Wie kann ich meine Ferienimmobilie kostengünstig renovieren?

Muss meine Wohnung vollständig eingerichtet sein?

Welche Qualitätsstandards gelten für Ferienwohnungen?

Wie kann ich meine Ferienimmobilie optimal ausstatten?

Sollte ich als Vermieter WLAN anbieten?

Thema 6: Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Braucht meine Ferienwohnung einen Energieausweis?

Was kann ich als Vermieter zum Klimaschutz beitragen?

Thema 7: Optimale Werbung

Wie erstelle ich ein optimales Wohnungsinserat?

Warum sind gute Bilder in Inseraten so wichtig?

Kann ich meine eigenen Fotos und Videos verwenden?

Thema 8: Schäden und Haftung

Wie passieren die meisten Schäden?

Wer haftet für Schäden?

Ist eine Hausratversicherung sinnvoll?

Braucht der Mieter eine Haftpflichtversicherung?

Thema 9: Wichtige Versicherungen

Welche Versicherungen benötige ich als Vermieter?


Alloggia Messenger Alloggia Messenger

Alloggia is online!
Kann ich Ihnen behilflich sein?
Ihr Ansprechpartner: ALGO

OK