Alloggia Apartments

Optimale Werbebilder für Apartments

"Bilder sagen mehr als tausend Worte." Diesen Spruch haben Sie bestimmt schon oft gehört, aber sich wahrscheinlich noch nie wirklich Gedanken darüber gemacht.

Informationen und Gefühle

Tatsächlich sind Bilder für uns die wichtigste Informationsquelle, da wir mehr als 80 % der Informationen über das Sehen aufnehmen. Beispielsweise können wir Gesichtern innerhalb von wenigen Millisekunden eine Emotion zuordnen. Bildern können wir in kürzester Zeit tausende Informationen entnehmen, die durch unser Gehirn verarbeitet und nach Relevanz gefiltert werden. Erfahrungsgemäß sind vor allem authentische und einzigartige Bilder wirkungsvoll, da sie andere Bereiche im Gehirn ansprechen. Außerdem erzeugen professionelle Bilder Emotionen, die wesentlich länger im Gedächtnis des Betrachters bleiben als reine Textinformationen.

Unbewusste Entscheidungen

Forscher der Max-Planck-Gesellschaft haben 2008 mithilfe der Magnetresonanztomografie herausgefunden, dass Entscheidungen im Unterbewusstsein bereits gefallen sind, bevor der Mensch bewusst seine Wahl trifft.

Bilder im Content Marketing

Selbstverständlich sind professionelle und gut strukturierte Texte wichtig für das Marketing, aber zusammen mit ansprechenden Bildern erhalten Sie eine wesentlich höhere Glaubwürdigkeit und eine doppelt so hohe Klickrate. Das Unterbewusstsein kann zwar nicht lesen, dafür ist es in der Lage, innerhalb von Sekundenbruchteilen Bilder aufzunehmen, zu bewerten, zu verknüpfen und zu speichern. Verbinden Sie positive Emotionen über ein Bild mit Ihrem Text und Sie haben Ihre Chancen auf eine positive Resonanz um ein Vielfaches erhöht.

Tipps für Vermieter

Unseren Vermietern empfehlen wir deshalb, bei der Vermarktung ihrer Ferienwohnungen auf unserem Portal ganz besonders auf die Qualität ihrer Bilder zu achten. Erstellen Sie helle, freundliche und authentische Fotos von Ihrer Ferienwohnung, die das Gefühl von Geborgenheit, Gemütlichkeit, Attraktivität, Ordnung und Sauberkeit vermitteln. Aber beschönigen Sie nichts - z. Bsp. durch Bildbearbeitungsprogramme oder Sonstiges, die Bilder sollten realistisch bleiben.

Was Sie benötigen:

- Digitalkamera oder Smartphone (z. Bsp. iPhone 8 und neuer, Samsung Galaxy S10 und neuer)
- wenn möglich ein Weitwinkelobjektiv
- Kamerastativ (alternativ z. Bsp. eine Leiter)
- wenn möglich Strahler mit Diffusor
- Computer mit Bildbearbeitungssoftware (Photoshop, Gimp, Paint o.a.)
- wenn möglich einen Grundriss

Die Wohnung fotografieren:

- Sorgen Sie zunächst für aufgeräumte und saubere Wohnräume. Die gilt auch für das Bad und die Küche
- Wenn Sie das Schlafzimmer fotografieren, machen Sie vorher die Betten
- Stylen Sie die Räume mit Dekos, Bildern o.ä.
- Fotografieren Sie die Räume immer diagonal
- Erstellen Sie die Bilder möglichst im Querformat
- Fixieren Sie die Kamera dazu in einer Ecke des Raumes
- Vermeiden Sie ein Verwackeln, indem Sie das Stativ oder eine Leiter verwenden
- Sorgen Sie für eine gute Beleuchtung, falls erforderlich nutzen Sie mehrere Strahler
- Nutzen Sie nicht den internen Blitz

Die Bilder bearbeiten:

- Laden Sie die Bilder auf Ihren PC
- Öffnen Sie die Bilder mit Ihrem Bildbearbeitungsprogramm
- Nutzen Sie Filter (z. Bsp. Helligkeit und Kontrast), um das Foto zu optimieren
- Für eine Nutzung im Internet verkleinern Sie die Bilder durch Skalierung z. Bsp. auf 800 Pixel Breite
wobei Sie das Seitenverhältnis beibehalten
- Speichern Sie das Foto im .jpg-Format ab

Nun sind Sie fertig und können Ihre Bilder auf dem Buchungsportal hochladen.


  Alloggia Blog Autor

Autor: Alexander Klein
Aktualisiert: 06.09.2022

Like 0    Dislike 0

Einen öffentlichen Kommentar hinzufügen

   
 Name:
 E-Mail:
 Ihr Kommentar
 Spam-Überprüfung: Bitte das Wort fewo eintippen.

Kommentare

Alloggia Messenger Alloggia Messenger

Alloggia is online!
Kann ich Ihnen behilflich sein?
Ihr Ansprechpartner: ALGO

OK