Wohnen auf ZeitSuchauftragBlog

Wohnen auf Zeit

Verfügbare möblierte Wohnungen auf Zeit suchen:

Mindestmietdauer: 2 Monate

Stadt:
Anreise: 
Anzahl Schlafzimmer: 
Monatsmiete €: 

Zeitwohnen in Köln, Essen und NRW

Egal, was das Leben für Sie bereithält. Unsere voll möblierten und gut ausgestatteten Wohnungen bieten Ihnen Flexibilität, Unabhängigkeit und ein hohes Maß an Komfort.

Sie haben einen befristeten Job oder übernehmen ein Projekt in einer anderen Stadt? Vielleicht nehmen Sie auch an einem mehrwöchigen Seminar oder Praktikum teil? Oder Sie sind Studierender im Auslandssemester? Auch für Trainees, Expats, Jobnomaden, Doktoranden oder Gastprofessoren kann Wohnen auf Zeit eine sinnvolle Lösung sein. Womöglich suchen Sie auch eine Übergangslösung, weil Sie sich vom Partner getrennt haben oder Ihre Wohnung wegen einem Wasserschaden saniert werden muss. Möglicherweise suchen Sie aber auch eine möblierte Wohnung, um ein erkranktes Familienmitglied zu pflegen oder weil Ihr Neubau nicht rechtzeitig fertig wird. Nicht zuletzt ist temporäres Wohnung auch für alle geeignet, die sich nicht fest binden wollen, wie z. Bsp. Weltenbummler oder Menschen in einer Orientierungsphase.

Spezialfall: Ersatzwohnung bei Sanierung

Bei umfangreichen baulichen Arbeiten in Ihrer Mietwohnung kann die vorübergehende Anmietung einer Ersatzwohnung eine sinnvolle Lösung sein. Ihr Vermieter wird Ihnen in der Regel eine Ersatzwohnung anbieten, wenn ein Verbleib in der zu sanierenden Wohnung nicht mehr zumutbar ist. Dies ist oft der Fall bei Wasserschäden, Feuchtigkeit, Schimmelbefall, Brand, defekter Elektrik oder Heizungsanlage sowie z. Bsp. bei der Modernisierung von sanitären Anlagen, Fenstern und Türen.
 
Grundsätzlich ist der Vermieter jedoch nicht verpflichtet, eine Ersatzwohnung zu stellen. In diesem Falle hätten Mieter nur einen Anspruch auf Mietminderung und müssten sich selbst um eine Ersatzwohnung kümmern.

Buchungsanfrage oder Suchauftrag
 
Die Ferienwohnungen auf unserem Portal wurden alle geprüft und stammen von Vermietern, die wir persönlich kennen. Von Low Budget bis zum Designer-Apartment, bei uns ist für jeden etwas dabei. Wohnen Sie in begehrten Innenstadtlagen und sparen Sie auch noch Geld, denn unsere Wohnungen sind eine preisgünstige Alternative zum Hotel und können mit einer Vertragslaufzeit von 2 Monaten bis zu einem Jahr angemietet werden.
 
Nutzen Sie die obige Suchfunktion und vergleichen Sie die Angebote. Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre Buchungsanfrage, der Vermieter wird sofort benachrichtigt und kann per Mausklick über Ihre Anfrage entscheiden.
 
Falls keine entsprechende Zeitwohnung verfügbar ist, senden Sie uns bitte einen kostenlosen Suchauftrag.
ferienwohnung

BI241 Bielefeld-Brackwede, 55 ...

Monatsmiete €: 1200  
PLZ / Ort: 33649 Bielefeld
Anzahl Schlafzimmer: 1 · Wohnfläche qm: 55
Unterkunftsart: Wohnen auf Zeit
ferienwohnung

BI109 Bielefeld-West, Babenhausen ...

Monatsmiete €: 2000  
PLZ / Ort: 33613 Bielefeld
Anzahl Schlafzimmer: 3 · Wohnfläche qm: 65
Unterkunftsart: Wohnen auf Zeit
ferienwohnung

BI110 Bielefeld-Mitte 70qm, max. 7 ...

Monatsmiete €: 2000  
PLZ / Ort: 33613 Bielefeld
Anzahl Schlafzimmer: 2 · Wohnfläche qm: 70
Unterkunftsart: Wohnen auf Zeit
 

Was ist Wohnen auf Zeit?

In einer globalisierten und schnelllebigen Welt zählt eine hohe Mobilität mittlerweile zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren einer beruflichen Karriere. Ob für einen befristeten Job oder für ein Praktikum, Wohnen auf Zeit bietet vielen die praktische Möglichkeit, vorübergehend eine möblierte Unterkunft in einer anderen Stadt anzumieten und sofort einzuziehen. Dabei bevorzugen immer mehr Personen möblierte Wohnungen gegenüber Hotels und Pensionen, da sie vergleichsweise günstiger sind und auch eher das heimelige Gefühl der eigenen vier Wände vermitteln. Auch bei einem dauerhaften, berufsbedingten Umzug kann das Modell "Wohnen auf Zeit" sinnvoll sein, da man eine Übergangswohnung hat und sich vor Ort entspannt nach einer dauerhaften Wohnung umsehen kann. Die Zielgruppen von Wohnen auf Zeit sind vor allem Freiberufler, Selbstständige, leitende Angestellte, Techniker, Pendler, Rentner und Reisende.

Unter dem Begriff "Wohnen auf Zeit" oder "Temporäres Wohnen" vereinen sich ganz verschiedene Wohnkonzepte wie "Boardinghouse", "Apartment-Hotel" oder "Serviced Apartments". Eines haben sie jedoch alle gemeinsam, es geht um die befristete Vermietung von möbliertem Wohnraum. Es handelt sich immer um vollständig eingerichtete Wohnungen mit einem eigenen Bad und einer Küche.

Die Qualität und Ausstattung der Wohnung richtet sich meist nach dem Mietpreis, der normalerweise an die ortsüblichen Mietpreise angepasst wird. Für die Möblierung, Hausrat, Serviceleistungen und die Nebenkosten wird ein Aufschlag in den vereinbarten Mietpreis eingerechnet. Häufig können Frühstück und Zimmerservice o.ä. dazugebucht werden.

Auch beim Wohnen auf Zeit regelt ein Mietvertrag die Rechte und Pflichten der Vertragspartner. Nach der letzten Reform des Mietrechts, ist es bei Zeitmietverträgen nun erforderlich, Gründe für die Befristung zu nennen. Danach kann z. Bsp. eine Befristung in Frage kommen, wenn der Vermieter die Wohnung nach Ablauf der Frist selbst nutzen möchte oder die Wohnung an einen anderen Mieter vermietet wird. Jedwede andere Gründe sind unzulässig und führen dazu, dass der Mietvertrag als unbefristet anzusehen ist. Reparaturkosten sind laut Gesetz allein vom Vermieter zu tragen. Abweichend davon kann aber eine Kleinreparaturklausel vereinbart werden. Reparaturkosten bis maximal 100 € sind dann vom Mieter zu tragen. Zu beachten ist noch, dass Staffelmieten und zukünftige Mietsteigerungen schriftlich im Mietvertrag festgehalten werden müssen.
 
Wohnen auf Zeit stellt eine Alternative zur unbefristeten Miete dar, die aufgrund einer zunehmenden Flexibilität auf dem Arbeitsmarkt immer beliebter wird. Insbesondere in Großstädten wie Hamburg, München und Berlin oder anderen Städten mit einer ausgeprägten Messekultur wächst der Bedarf an Serviced Apartments.